Heim > Nachricht > Branchennachrichten

Was ist Gewindeschneiden in der automatischen Gewindeschneidmaschine?

2023-08-30

Tippen Sie auf dieAutomatische Gewindeschneidmaschinebezieht sich auf den Prozess der Herstellung von Innengewinden in einem Werkstück. Dabei wird ein Gewindeschneidwerkzeug, auch Gewindebohrer genannt, verwendet, um Gewinde in ein vorgebohrtes Loch zu schneiden. Gewindeschneiden ist ein üblicher Bearbeitungsvorgang zur Herstellung von Gewindelöchern, die Schrauben, Bolzen oder andere Gewindebefestigungen aufnehmen können.


The process of tapping in the Automatische Gewindeschneidmaschinefolgt im Allgemeinen diesen Schritten:


Vorbereiten des Werkstücks: Das Werkstück wird sicher im Spannfutter der Drehmaschine oder einer anderen Haltevorrichtung befestigt. Das Werkstück sollte richtig zentriert und ausgerichtet sein.


Bohren Sie ein Loch: Vor dem Gewindeschneiden muss an der gewünschten Stelle und mit dem passenden Durchmesser für die Gewindegröße ein Loch in das Werkstück gebohrt werden. Das Loch sollte die richtige Größe haben, um den Wasserhahn aufzunehmen.


Wählen Sie den Gewindebohrer: Wählen Sie den passenden Gewindebohrer für die erforderliche Gewindegröße und Steigung. Gewindebohrer gibt es in verschiedenen Formen und Ausführungen, darunter Handgewindebohrer, Maschinengewindebohrer und Spiralgewindebohrer.


Set Up the Tap: The tap is mounted onto the lathe's tailstock or a tapping attachment. The tap should be aligned with the hole to ensure that the threads are cut accurately.


Setzen Sie den Gewindebohrer ein: Die Spindel der Drehmaschine wird langsam gedreht, während der Gewindebohrer in das Loch vorgeschoben wird. Die Schneidkanten des Gewindebohrers schneiden nach und nach Gewinde in die Lochwände. Mithilfe der Leitspindel der Drehmaschine kann die Drehung des Werkstücks mit dem Vorschub des Gewindebohrers synchronisiert werden.


Geschwindigkeit und Vorschub kontrollieren: Die Rotationsgeschwindigkeit und die Vorschubgeschwindigkeit des Gewindebohrers sollten sorgfältig kontrolliert werden, um ein ordnungsgemäßes Gewindeschneiden zu gewährleisten, ohne den Gewindebohrer oder das Werkstück zu beschädigen. Die Wahl der Geschwindigkeit und des Vorschubs hängt von Faktoren wie dem zu schneidenden Material sowie der Größe und dem Typ des Gewindebohrers ab.


Zurückziehen und Reinigen: Sobald der Gewindebohrer die gewünschte Tiefe erreicht hat, wird er durch Umkehren der Spindeldrehung der Drehmaschine zurückgezogen. Anschließend wird der Gewindebohrer aus dem Loch entfernt und das Loch von eventuellen Spänen und Rückständen befreit.


Gewinde prüfen: Nach dem Gewindeschneiden sollten die Gewinde auf Genauigkeit, richtige Tiefe und Qualität überprüft werden. Zur Überprüfung der Gewindeabmessungen können Gewindelehren verwendet werden.


Tapping in a lathe machine is a precision operation that requires careful setup and control. It's commonly used in industries like automotive, aerospace, manufacturing, and general metalworking to create threaded holes for a wide range of applications.


We use cookies to offer you a better browsing experience, analyze site traffic and personalize content. By using this site, you agree to our use of cookies. Privacy Policy
Reject Accept